Anderle + Co, Kunststoff und Metallbau, AidenbachAnderle + Co, Kunststoff und Metallbau, Aidenbach

UnternehmenProdukteServiceKontaktTürenWintergärten

Für höchste Ansprüche in Wärmedämmung und Design



 

REHAU-Ecklösungen

Für Fenster- und Türsysteme in Bautiefe 70mm
Tauwasserfrei nach DIN 4108-2


Ecklösung 90°


Ecklösung 135°


Ecklösung 180°

 
REHAU bietet als erster und derzeit einziger Profilgeber Ecklösungen an, die tauwasserfrei nach DIN 4108-2 sind!
 
Das energiesparende Bauen hat zu gravierenden Veränderungen bei Feuchtebeanspruchungen in Wohnungen geführt. Bei Begutachtungen von Tauwasser- und Schimmelproblemen stehen Fenster mit ihrer Umgebung oft im Mittelpunkt.

Ecklösungen sind aufgrund ihres ungünstigen Flächenanteils zwischen Innen- und Außenseite latent tauwassergefährdet (geometrisch bedingte Wärmebrücke).

Für die Fenster- und Türsysteme in Bautiefe 70 mm hat REHAU Ecklösungen im Lieferprogramm, die den Nachweis des Feuchteschutzes nach den Randbedingungen der DIN 4108-2 erfolgreich bestehen. Das innovative Profildesign von REHAU verhindert hier die Bildung von Schwitzwasser und beugt Feuchteschäden und Schimmelbildung vor . Drei Ecklösungen für
  • 90°-Ecken

  • 135°-Ecken

  • variable Ecken mit Innenwinkeln zwischen 90° und 180°


mit hervorragenden Wärmedämmeigenschaften eröffnen neue gestalterische Freiheiten bei Planung und Realisierung von Eckfenstern, Eckverglasungen und Erkern.

Mit einer ausgeklügelten Konstruktion wirken die neuen Ecklösungen von REHAU effizienter der Entstehung von Kondenswasser entgegen. Der besondere Aufbau der verschiedenen Luftkammern verlegt den Taupunkt ins Innere des Profils. Somit kann sich selbst bei tieferen Außentemperaturen kein Kondenswasser auf der Oberfläche im Rauminneren ausbilden. Des weiteren sorgen Stahlarmierungen im Profilinneren für optimale Stabilität.

Die kompakten Ecklösungen von REHAU setzen auch neue Impulse für die zeitgemäße Architektur. Die verschiedenen Ausführungen sind bei allen REHAU-Fenster- und Türprofilsystemen in Bautiefe 70 mm einsetzbar und bieten dem Architekten neue gestalterische Freiheiten - ohne bei Funktionalität, Energieeffizienz und Sicherheit Kompromisse eingehen zu müssen.


Die Vorteile im Überblick:

  • verschiedene Lösungen für jeden Bedarf - 90°, 135° und variable (90° - 180°)

  • in Design und Funktionalität abgestimmt auf die REHAU-Fensterprofilsysteme REHAU-Thermo-Design 70, REHAU-Brillant-Design, REHAU-Brillant-Design MD und Hebeschiebetürsystem REHAU-Brillant-Design

  • höchste Kompatibilität zum Zubehörprogramm im Rahmen der REHAU-Plattformstrategie. Der Einsatz von Standardarmierungen bei normalen statischen Anforderungen ist ebenfalls gegeben -> reduzierte Lagerhaltung

  • optisch ansprechende Gestaltung

  • auch in kaschiert oder lackiert erhältlich

  • Nachweis des Feuchteschutzes nach DIN 4108-2; die innere Oberflächentemperatur bleibt bei allen 3 Lösungen oberhalb der für die Tauwasserbildung kritischen 10 °C bzw. 13 °C

  • hervorragende Wärmedämmeigenschaften

  • neue gestalterische Freiheiten bei Planung und Realisierung von Eckfenstern, Eckverglasungen und Erkern

  • Schutzrechte sind angemeldet

  • bewährter Werkstoff RAU-PVC

  • glatte, glänzende und in sich geschlossene Oberfläche

  • reinigungsfreundlich

  • witterungsbeständig

  • die 90°- bzw. 135°-Grad-Ecklösung besteht aus jeweils nur 1 Profil -> verringerter Lager-, Fertigungs- und Montageaufwand

  • bei den Eckpfosten 90° und 135° sind die Armierungskammern so ausgelegt, dass die Aluminiumsohlbank außen durchgehend angebracht werden kann, ohne dass die Armierungskammerwand geöffnet wird

  • bei der 90°-Ecke ist als Armierung für geschosshohe Elemente das bewährte Rohr 45 x 45 mm vorgesehen bis zu einem Trägheitsmoment von 17,4 cm4. Alternativ kann bei geringen statischen Anforderungen auch nur die Standardarmierung 35 x 20 x 2 eingesetzt werden.

  • die variable Ecklösung besteht aus nur 2 Profilen -> verringerter Lager-, Fertigungs- und Montageaufwand

  • verbesserte Bohrer- und Schraubenführung durch Innenstege im Erkerfensterprofil 1/70 der variablen Lösung

  • die variable Ecklösung besteht aus einem Grundprofil in Mehrkammerausführung mit Armierungskammer für das Rundrohr 48,3 mm mit Trägheitsmoment bis 18,7 cm4


   

 

Impressum | Datenschutz