Anderle + Co, Kunststoff und Metallbau, AidenbachAnderle + Co, Kunststoff und Metallbau, Aidenbach

UnternehmenProdukteServiceKontakt

Pressebereich


Pressemitteilung: 30jähriges Firmenjubiläum bei der Firma Anderle

Aidenbach. Mit der Einweihung eines neuen Ausstellungspavillons, der Auszeichnung verdienter langjähriger Mitarbeiter und mit zwei Tagen der offenen Tür beging der Aidenbacher Fensterbauer sein 30j ähriges Firmenjubiläum.

Mit ca. 300 Besuchern an den beiden Tagen der offenen Tür wurden die Erwartungen der Finnenleitung und der Belegschaft übertroffen. Neben einer bayerischen Brotzeit gab's für alte und neue Kunden, aber auch für die Aidenbacher, die sich die Firma einmal ansehen wollten, Informationen aus erster Hand. Wie ein Fenster entsteht, konnten die zukünftigen Bauherren bei den Musterproduktionen an beiden Tagen mitverfolgen. Fachvorträge rundeten das Informationsangebot ab.

Im Mittelpunkt der beiden Tage stand allerdings die Einweihung des neuen Ausstellungspavillions durch Pfarrer Franz Kufner. Juniorchef Karl Anderle konnte dazu eine Reihe von Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft begrüßen: Staatssekretär Franz Meyer, Landrat Hanns Dorfner, Bürgermeister Walter Taubeneder, Dr. Hartmann Beck von der Sparkasse Passau und Hans Meyer als Vertreter der IHK.

In ihren Grußworten würdigten sie das betriebliche wie gesellschaftliche Engagement der Firma. Desweiteren lobten die Ehrengäste die Firma, die trotz schwieriger gesamt­ wirtschaftlicher Lage mutig investiert hat. Landrat und Bürgermeister dankten vor allem für die Sicherung von rund 20 Arbeitsplätzen. Als „Botschafter aus Niederbayern" - die Firma erzielt ihre Umsätze im gesamten Bundesgebiet - und Säule des Marktes würdigten beide die Firmeninhaber.

Im Jahr 1974 gründeten Lydia und Reiner Anderle in Aidenbach ihren Kunststoff- und Metallbau-Betrieb. Von vorneherein setzten sie dabei wegen der Haltbarkeit, der problemlosen Pflege und nicht zuletzt wegen der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten auf die zukunftsweisenden Fenster und Türen aus Kunststoff. Damit zählt die Firma Anderle zu den ersten Betrieben, die die Chancen und Möglichkeiten dieses damals noch völlig neuen Werkstoffes erkannt haben. 1994 hat Reiner Anderle seinen Sohn Karl in die Mitverantwortung als Geschäftsführer eingebunden. Nach dem Motto „Innovation aus Tradition" wird das Unternehmen gemeinsam weitergeführt. Aus SOjähriger Erfahrung erschließt die Firma Anderle mit 20 Mitarbeitern neue Einsatzgebiete für ihre Produkte - die Pioniere in Sachen Kunststoff-Fenster sind heute so innovativ wie damals.

Die Kunden der Aidenbacher Firma sind nicht nur Endverbraucher, also Bauherren und Hausbesitzer, sondern auch Hausverwaltungen und Händler. Gerade bei der Sanierung alter Gebäude ist die maßgenaue Anfertigung von Fenstern ein entscheidendes Kriterium. Dabei übernimmt die Firma Anderle sämtliche damit verbundenen Arbeiten, angefangen vom Aufmaß über Fertigung und Einbau bis hin zum Verputzen.

Anläßlich des Jubiläums wurden auch langjährige Mitarbeiter für ihre Betriebszugehörigkeit geehrt:

Für 10 Jahre: Fr. Josefine Brandl, Hr. Herbert Schönhofer, Hr. Josef Ruhland

Für 25 Jahre: Hr. Anton Fischer

Für 30 Jahre: Hr. Bruno Bichler


Impressum | Datenschutz